Shop

Das Buch des dresdner Fussball’s
Buch des dresdner Fussball's

“Als „englische Krankheit“, als „undeutsch“ wurde die neue Sportart bezeichnet. Anfangs war Fußballspielen in Deutschland nicht beliebt. Der Nationalsport war Turnen. Kein Wunder also, dass englische Gastarbeiter den Kampf um das runde Leder nach Deutschland brachten. Genau genommen nach Dresden. Hier wurde 1874 der Dresden Football Club gegründet, der erste Fußballverein auf dem europäischen Festland. Dresden gebührt als der Ruhm, wie Wiege des deutschen Fußballs zu sein.

Der endgültige Durchbruch gelang dem Fußballsport in Dresden in den 20er Jahren, in fas jedem Stadtteil entstand ein Verein.

Eine Zeitreise zurück zu den Anfängen des Dresdner Fußballs. Jens Genschmar gelang es, äußerst spannendes Material über traditionsreiche Vereine, alte Sportplätze und Stadien in Wort und Bild zusammenzutragen.

Mit Dynamo durch Europa
Die Europapokalspieler der SG Dynamo Dresden 1967 bis 1991

Dynamo Dresden ist DER Kult-Fußballverein im Osten Deutschlands. Dazu beigetragen haben die legendären Spiele im Europacup. Eintrittskarten waren Mangelware, Programmhefte waren schnell vergriffen und man stand im Stadion noch enger als sonst. Eines der spektakulärsten Spiele fand am 7. November 1973 statt. Dynamo empfing im Europacup der Landesmeister den FC Bayern München zum Rückspiel des deutsch-deutschen Gipfeltreffens. Es ging um den Einzug ins Viertelfinale. Alles andere als ein Sieg des haushohen Favoriten aus dem Westen wäre eine Blamage – sportlich sowieso, aber auch politisch. Am Ende schrammten die Dynamos nur knapp an der Sensation vorbei. Oder am 19. März 1986 im vielleicht besten Europapokalspiel der Fußballgeschichte. Nach einem 0:2 im Hinspiel und einem 1:3-Pausenstand dachte man bei Bayer Uerdingen zunächst nur an Schadenbegrenzung. Doch es kam alles ganz anders. Eine Aufholjagt der Extraklasse. Ein Bruderduell mit Dynamo als tragischem Verlierer. Die Geschichte der 98 internationalen Begegnungen begann mit dem Spiel gegen die Glasgow Rangers aus Schottland 1967 und endete mit dem Abbruch des Spieles gegen Roter Stern Belgrad 1991.

Alle diese Spiele finden sich in diesem Buch. Es ist eine einmalige, komplette Dokumentation mit den originalen Spielberichten aus der Sächsischen Zeitung, dramatischen Bildern und umfassender Statistik.

Buch Europapokal

Bücher kaufen

Kaufen Sie unsere Bücher und erleben Sie den Dresdner Fussball noch einmal ganz von vorn!